Das Produkt eines hervorragenden europäischen Teams in deinen Händen.

Da wir unsere Produkte vollständig selbst entwickeln, ist es uns möglich, eigene Qualitätsstandards festzulegen und höchste Ansprüche an jedes einzelne unserer Geräte zu stellen.

Wir entwerfen.

Ein transversales Team aus über 100 europäischen Ingenieuren arbeitet an jeder einzelnen Entwicklungsphase unserer Produkte. Vom künstlerischen Entwurf mit den ersten Skizzen bis zum mechanischen und industriellen Design. Von der Auswahl der Hardware-Komponenten und der Softwareentwicklung bis hin zur Produktion und der abschließenden Qualitätskontrolle jedes einzelnen Geräts.

Wir entwerfen.

Ein transversales Team aus über 100 europäischen Ingenieuren arbeitet an jeder einzelnen Entwicklungsphase unserer Produkte. Vom künstlerischen Entwurf mit den ersten Skizzen bis zum mechanischen und industriellen Design. Von der Auswahl der Hardware-Komponenten und der Softwareentwicklung bis hin zur Produktion und der abschließenden Qualitätskontrolle jedes einzelnen Geräts.

Wir entwerfen.

Ein transversales Team aus über 100 europäischen Ingenieuren arbeitet an jeder einzelnen Entwicklungsphase unserer Produkte. Vom künstlerischen Entwurf mit den ersten Skizzen bis zum mechanischen und industriellen Design. Von der Auswahl der Hardware-Komponenten und der Softwareentwicklung bis hin zur Produktion und der abschließenden Qualitätskontrolle jedes einzelnen Geräts.

Wir entwerfen.

Ein transversales Team aus über 100 europäischen Ingenieuren arbeitet an jeder einzelnen Entwicklungsphase unserer Produkte. Vom künstlerischen Entwurf mit den ersten Skizzen bis zum mechanischen und industriellen Design. Von der Auswahl der Hardware-Komponenten und der Softwareentwicklung bis hin zur Produktion und der abschließenden Qualitätskontrolle jedes einzelnen Geräts.

Wir entwerfen.

Ein transversales Team aus über 100 europäischen Ingenieuren arbeitet an jeder einzelnen Entwicklungsphase unserer Produkte. Vom künstlerischen Entwurf mit den ersten Skizzen bis zum mechanischen und industriellen Design. Von der Auswahl der Hardware-Komponenten und der Softwareentwicklung bis hin zur Produktion und der abschließenden Qualitätskontrolle jedes einzelnen Geräts.

Wir produzieren.

Wir setzen auf die Produktion in Europa. In Spanien besitzen wir in Navarra eine eigene Fabrik, in der wir unsere 3D-Drucker und 3D-Scanner zusammenbauen und in Huesca eine Produktionsstätte, in der wir Filament für den 3D-Druck herstellen. Zowi, unseren ersten intelligenten Spielzeugroboter, produzieren wir in Polen. Unser Ziel ist es, dass alle Geräte, die in ein industrielles Ökosystem integriert sind (was die Produktion in Europa erst ermöglicht), auch hier hergestellt werden. Wir sind überzeugt, uns so beim Export von Qualitätsprodukten an der Spitze positionieren zu können.

Wir produzieren.

Wir setzen auf die Produktion in Europa. In Spanien besitzen wir in Navarra eine eigene Fabrik, in der wir unsere 3D-Drucker und 3D-Scanner zusammenbauen und in Huesca eine Produktionsstätte, in der wir Filament für den 3D-Druck herstellen. Zowi, unseren ersten intelligenten Spielzeugroboter, produzieren wir in Polen. Unser Ziel ist es, dass alle Geräte, die in ein industrielles Ökosystem integriert sind (was die Produktion in Europa erst ermöglicht), auch hier hergestellt werden. Wir sind überzeugt, uns so beim Export von Qualitätsprodukten an der Spitze positionieren zu können.

Der Weg zum Ökosystem BQ.

Listado

  • 2011

    Softwareentwicklung

    Eine unserer ersten Unternehmungen als Firma war es, die Software für Plattformen für digitale Lektüre zu entwickeln. Sowohl für Lesegeräte der Unternehmen FNAC und Casa de Libro als auch für unseren eigenen E-Reader Cervantes. So bildete sich der erste Pfeiler unseres Unternehmens heraus: die Software.

  • 2013

    Ein Wendepunkt

    Wir begannen die Arbeit an der Aquaris-E-Reihe, unseren ersten zu 100% von uns entworfenen und entwickelten Smartphones. Wenige Monate später wurde das Aquaris E5 bereits zum meist verkauften simlockfreien Smartphone in Spanien. Ab diesem Zeitpunkt entwarfen wir alle unsere Produkte.

Listado

  • 2014

    Herstellung in Europa

    Wir eröffneten unsere eigene Fabrik in Navarra für die Herstellung von 3D-Druckern. So festigten wir, nach der Software und dem Design, auch den dritten Pfeiler unseres Unternehmens: unsere eigene Hardware. Im gleichen Jahr brachten wir den Drucker Witbox auf den Markt, unser erstes Produkt, das nicht nur in Europa entworfen, sondern auch hergestellt wurde.

  • 2015

    ein zu 100 % europäisches Ökosystem.

    Schrittweise kommen wir unserem Ziel näher: zu 100 % europäische Ökosysteme zu erschaffen. Mit unserem Lernroboter Zowi haben wir dies erreicht. Er wurde in Spanien entwickelt und seine mechanischen Teile wurden in Polen, seine Elektronik in Valencia hergestellt. Darüber hinaus wurden sowohl seine App als auch Bitbloq von uns entwickelt.