BQ schließt sich mit der Holding Vingroup zusammen, die wesentliche Anteile des spanischen Unternehmens erworben hat

Pressemitteilung

Die Vereinbarung mit Vingroup, der größten privaten Unternehmensgruppe Vietnams, konsolidiert BQ als eines der führenden Ingenieurunternehmen Europas

BQ und Vingroup arbeiten bereits im Smartphonebereich und anderen neuen Geschäftsbereichen (der künstlichen Intelligenz und dem Internet der Dinge) und an der Entwicklung von Projekten mit neuen Partnern zusammen

Frankfurt am Main, 20. Dezember 2018.- Das spanische Technologieunternehmen BQ und Vingroup, die größte private Unternehmensholding Vietnams, haben bekannt gegeben, dass das vietnamesische Unternehmen neuer Mehrheitsgesellschafter der Mundo Reader S.L. (dem Unternehmen hinter der Marke BQ) ist.

Vingroup ist die führende private Unternehmensgruppe Vietnams, die mit acht Geschäftsfeldern sehr breit aufgestellt ist. Zu diesen zählen der Technologie-, der Industrie-, der Immobilien-, der Tourismus- und Freizeitsektor, der Einzelhandel, das Gesundheitswesen, die Bildung und die Landwirtschaft. Vingroup setzt klar auf Innovation und hat im letzten Jahr neue Gebiete wie den Automobilbereich und die technologische Entwicklung erschlossen und entsprechend die neuen Gesellschaften VinFast, VinTech und VinSmart gegründet.

BQ ist eines der führenden europäischen Ingenieurunternehmen, das sich der Entwicklung technologischer Geräte (wie Smartphones, 3D-Drucker oder Robotik) unter seiner eigenen Marke oder unter der anderer widmet und sich der technologischen Bildung sowie der Entwicklung von Lösungen und Systemen für Dritte verschrieben hat.“ Dank dieser Allianz können wir uns noch größere Ziele setzen. Wir sind ein Ingenieurunternehmen und innovativ zu sein steckt in unserer DNA. Vingroup teilt mit uns dieselbe Vision” erklärt Alberto Méndez, CEO von BQ.

Mit dieser Vereinbarung schließt sich Vingroup als Mehrheitsgesellschafter (51%) den Gründern von BQ und dem Fond Diana Capital an. Die beiden Unternehmen haben ihre Zusammenarbeit im Juli dieses Jahres begonnen, als Vingroup seine eigene Smartphonemarke (Vsmart) gründete und BQ das Design und die Entwicklung seiner ersten vier Smartphone-Modelle anvertraute, die am 14. Dezember in Vietnam vorgestellt wurden. Mit der Unterstützung von BQ hat Vingroup in einer Rekordzeit von fünf Monaten seine erste Smartphone-Fabrik eröffnet. Die moderne Produktionsstätte, in die über 30 Millionen Euro investiert wurden, hat eine Kapazität von bis zu 5 Millionen Einheiten pro Jahr. Mehr als 100 Ingenieure von BQ arbeiten gemeinsam mit den Ingenieuren von Vingroup an diesem Projekt.

In den letzten neun Jahren ist BQ von einem Start-Up zu einem der größten europäischen Technologieunternehmen gewachsen. Mit dieser Vereinbarung will BQ neue Unternehmensbereiche erschließen (angeknüpft an die Bereiche der künstlichen Intelligenz und des Internets der Dinge), seine Position als eines der führenden Ingenieurunternehmen in Europa festigen und ein Anbieter von End-to-End-Systemen, -Lösungen und -Produkten für bedeutende Drittanbieter werden.

Das Business Development wird auch weiterhin in Europa stattfinden und BQ bewertet den Einfluss dieser Vereinbarung auf die europäische Wirtschaft als positiv. „Wir sehen uns der technologischen und wirtschaftlichen Entwicklung Europas verpflichtet“, erklärt Alberto Méndez, CEO von BQ.

Über BQ

Das spanische Unternehmen BQ ist im Bereich der Unterhaltungselektronik tätig und ist eines der führenden Technologieunternehmen in Europa. Sein Hauptgeschäftsbereich konzentriert sich auf Multimediageräte wie Smartphones, Tablets, 3D-Drucker und Lernroboter. BQ hilft Menschen dabei, Technologie zu verstehen und selbst zu entwickeln.

Zu bq.com

Kontakt

PR- und Kommunikationsabteilung BQ

+49 (0)69 12006798

Katrin Willie, Meike Schirmeister - kommunikation@bq.com

Du verwendest einen veralteten Browser. Aktualisiere ihn oder verwende einen anderen für eine bessere Nutzererfahrung.

Por favor, actualiza tu navegador.