Quantum Color +

Titelseite

Wir bringen Farbe in die Welt.

Der Blickfang:
Das Display

Deine Augen sind das am besten entwickelte visuelle System.
Daher ist es uns wichtig, den Ort zu verbessern, auf den sich dein Blick richtet.
Dies hat für uns oberste Priorität. Wir freuen uns, dir das Quantum Color + Display vorzustellen. Es bietet ein größeres Farbspektrum als herkömmliche LED-Displays.

Lass die Farben in Leben eintreten

Dein Aquaris ist ein Fenster zur Welt. Jedes einzelne Element wurde bis ins kleinste Detail durchdacht, um die Farben so schön wie noch nie hervortreten zu lassen.
Das Display setzt sich aus verschiedenen Schichten zusammen. Das backlight spielt hierbei für ein breiteres Farbspektrum die zentrale Rolle. Die LEDs aus denen diese Schicht besteht sind mit der Quantum Color + Technologie ausgestattet.

Der beste Bildschirm
ist die reale Welt

Lebendigere Farben

Die LEDs unseres backlight erzielen Dank der Verwendung der Quantum Color + Technologie ein viel breiteres Farbspektrum als herkömmliche LEDs.

Das Lichtspektrum einer konventionellen weißen LED besteht vor allem aus der Spektralfarbe blau mit einem großen Gelbanteil. Dieses Licht hat einen geringen Grün- und Rotanteil. Bei den LEDs mit Quantum Color + Technologie hingegen besteht das weiße Licht vor allem aus blauem, grünem und rotem Licht, das für lebendigere und intensivere Farben sorgt.

Ein breites Farbspektrum

Die konventionellen TFT-Displays decken für gewöhnlich nur 70% des NTSC-Farbbereichs* ab (CIE 1931), während unsere Displays mit Quantum Color + Technologie mehr als 90% del NTSC-Farbbereichs abdecken (CIE 1931).
Das Ergebnis ist ein breiteres Farbspektrum unserer Displays.


* National Television System Committee (NTSC), ist einer der Standards der Farbübertragung und wurde vom National Television Systems Committee der Vereinigten Staaten entwickelt.

** Für die Beschreibung des Farbspektrums bei Display-Produkten verwendet man üblicherweise die Farbtafel xy des Farbsystems XYZ der Internationalen Beleuchtungskommision (CIE).